Ingo Maurer Birdie

Ingo Maurer Bestseller - Birdie.


Mit der Ingo Maurer Birdie Pendellampe verleihen Sie jeder Umgebung eine einzigartige Beleuchtung. Mit ihrem außergewöhnlichen Stil muss man sie einfach mögen. Die Leuchte verpasst jeden Innen- und Außenbereich ein außergewöhnliches Flair. Bei Skapetze erhalten Sie sie zu einem großartigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Filter
Mehr Filter
Sortieren nach:

1.728,00 €* 1.920,00 €*
Ingo Maurer Pendelleuchte Birdie
4W

1.863,00 €* 2.070,00 €*
Ingo Maurer LED Pendellampe Birdie
4W

Birdie Pendelleuchte

Ingo Maurer Birds-Serie -Spektakuläres Leuchten Schauspiel

Die Design-Leuchten des renommieren Münchner Künstlers Ingo Maurer aus der Birds-Kollektion erinnern stark an einen Schwarm Vögel. Die Serie enthält Kronleuchterausgefallene PendelleuchtenTischleuchten und Deckenleuchten. Jede einzelne davon überzeugt durch verspieltes und poetisches Aussehen.

1992 erblickte die erste Birds-Leuchte das Licht der Welt. Seitdem wird die Birds-Kollektion nach und nach mit neuen Variationen bereichert. Wie in der ein oder anderen Serie legt auch hier der Künstler das Augenmerk auf das Leuchtmittel.

Die echten Gänsefedern hauchen der zarten Lampe Leben ein. Sie verwandeln die drahtige Leuchte in eine gefiederte Lichtquelle. Einerseits kann die Leuchte somit ausgewogenes Raumlicht spenden, andererseits kann durch die biegbaren Drähte auch etwas akzentuierter beleuchtet werden. Ausgestattet sind die verschiedenen Lampen mit speziellen Niedervolt-Lampen, die gemeinsam einen Lichtstrom von 1.200 Lumen erzeugen.

Je nach Gusto können Sie bei den Kabeln zwischen roten oder transparenten Kabeln wählen. Tatsächlich sind die Leuchtmittel eine Ausnahme nach der EU-Verordnung 244/2009. Diese sind natürlich auch in unserem Online-Shop erhältlich.

Birds Birds Birds

Damals startete die Kollektion mit dem Birds Birds Birds Kronleuchter, der mit 24 simplifizierten Vögelchen einen Raum durchaus vereinnahmen kann. Durch seine Länge von 190cm ist diese Designleuchte eher für größere Räume geeignet.

Für kleinere Räume eignet sich der „kleine Bruder“ Birdie. Ingo Maurer nahm mit der Birdie 10 Jahre später  – also 2002- nach der ersten Birds-Leuchte das erfolgreiche Leuchten-Konzept wieder auf. Diesmal jedoch statt mit 24 Vögeln nur mit 12. Wohin die Vögelchen der Pendelleuchte fliegen, lässt sich ganz individuell durch die biegbaren Drähte und Kabel ausrichten.

2005 entstand die Birdies Nest. Diese Deckenleuchte eignet sich für niedrigere Räume mit einer Raumhöhe von 230 und 250cm. Aus dem Nest – hier der Baldachin- der einen Transformator für Niedervolt-Glühlampen beinhaltet, fliegen 10 kleine Vögelchen, die den Wohnraum mit indirektem Licht erfüllen. Wie auch bei den anderen Modellen ist die „Flugrichtung“ frei veränderbar.

Vögelchen am Tisch

Die Birdies Busch ist eine Tischleuchte. Sie ergänzt seit 2010 die Birds-Kollektion von Ingo Maurer. Sie hat eine Höhe von 90cm und ist ca. 50cm breit. Die Anzahl der stilisierten Vögelchen beläuft sich hier auf 7. Sie bilden einen filigranen Licht-Schwarm.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Birds-Leuchten von Ingo Mauer eine unverwechselbare und sehr poetische Formsprache sprechen, die alle Blicke auf sich ziehen. Ingo Maurer berührt somit immer wieder aufs neue die Herzen von Design- und Leuchten-Liebhaber der ganzen Welt 

Viel Spaß beim Stöbern!

Ihre Skapetze-Familie!

5€
Gutschein
Abonnieren Sie jetzt den Skapetze-Newsletter!
Melden Sie sich an und erhalten regelmäßig spannende Angebote