A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Lexikon Navigation

A

10 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Arbeitsplatzbeleuchtung

Eine Arbeitsplatz- oder Einzelplatzbeleuchtung ist eine zusätzliche Lichtquelle, welche den Arbeitsplatz für anspruchsvollere Sehaufgaben ausleuchtet. Mindestens mit 500 Lux laut Vorschrift.

Adaptation (Adaption)

Beim Wechsel zwischen hell und dunkel benötigen die Augen Zeit, um sich anzupassen.

Akzentbeleuchtung

Eine akzentuierte Beleuchtung wird eingesetzt, um Akzente zu setzen und Kunstgegenstände, Möbel, Bilder oder ähnliches gezielt in Szene zu setzen.

Abstrahlwinkel

Der Abstrahlwinkel gibt an, in welchem Winkel das Licht aus einer Leuchte austritt.

Abschirmwinkel

Allgemein ist der Abschirmwinkel einer Leuchte der Winkel zwischen der nach unten gerichteten Vertikalen und der Blickrichtung, aus der Leuchtmittel und die Flächen hoher Leuchtdichte gerade sichtbar werden.

Allgemeinbeleuchtung

Die Allgemeinbeleuchtung sorgt für eine gleichmäßige Ausleuchtung des Wohnraums. Hierfür werden meist Decken- oder Hängeleuchten verwendet die ein homogenes Licht abgeben.

Ampere

Ampere ist die Einheit, in der die Stromstärke angegeben wird.

Arbeitsstättenverordnung

Die Arbeitsstättenverordnung, kurz ArbStättV definiert Arbeitsstättenregeln, welche Unfällen am Arbeitsplatz vorbeugen und die Arbeitnehmer schützen sollen.

Adaptive Beleuchtung

Die Adaptive Beleuchtung, ist eine Beleuchtungstechnologie, die sich dem Tagesverlauf bzw. dem Tageslicht anpasst.

Arbeitsplatzlampen

Arbeitsplatzlampen sorgen für eine gute Ausleuchtung des Arbeitsplatzes im Büro oder Home Office.Meist werden hierzu Stehleuchten oder Tischlampen verwendet.
5€
Gutschein
Abonnieren Sie jetzt den Skapetze-Newsletter!
Melden Sie sich an und erhalten regelmäßig spannende Angebote